Alfa Romeo Giulietta # Als Autos noch eine Linie hatten

Deppen hielten ihn manchmal für einen Jetta – oder auch „sie“, die Giulietta, auch wenn Männer sich damit ja immer irgendwie schwer taten. Die Giulietta war eines der letzten Fahrzeuge aus dieser Schmiede, die wirklich mit den Großen mithalten konnten. Man handelte sie als ernsthafte BMW-Konkurrenten – zurecht; wären Sie nur besser verarbeitet gewesen. Der Umstand, dass man heute in Deutschland praktisch keinen Alfa Romeo Giulietta der 116er Serie findet, ist leider primär auf diesen Kernmangel zurückzuführen. Ein Trauerspiel, denn die Kisten fuhren sich wirklich fantastisch – und hatten eine geilen Sound – ab Werk, nix Proll-Auspuff…

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen