Audi Quattro # silver summer serenade

Nur Männer haben damals verstanden, was am Quattro eigentlich so sexy ist – der Wagen ist ja grundsätzlich einmal viel zu eckig. Und man darf nicht vergessen: Für die 49.000 DM Grundpreis, die Audi selbstbewusst für diese Wagen aufrief, durfte man damals auch bei Porsche mal nachfragen, ob sie einem nicht was schickes mitgeben wollte – und ein 280SE kostete auch nicht mehr- Das war schon cool. Eine Rallye-Göttin mochte ihn immerhin später – ansonsten blieb er in der Hand der Technokraten, die ihn zu schätzen wussten. Er war cool. Er ist es immer noch. Vor allem in der Farbe.

Kommentar hinterlassen