Benz W123 Coupe # abstrakt schön

Ich hab das Benz W123 Coupe als Kind schon angehimmelt – zu Zeiten, als ein 123er Benz noch etwas ganz normales war und selbst Heckflossen in manchen Strassenzügen – auch außerhalb Berlins – durchaus noch eine gewisse Normalität hatten.
Ich klinge schon, als hätte ich noch den krieg miterlebt, aber damals gab es die wirklich noch überall und in meiner Erinnerung waren Heckflossen immer schwarz. Ein Benz W123 Coupe hatte selten die Farbe wie dieses wunderschöne Exemplar hier. Viele waren auch einfach nur in schlichten Weiss gehalten oder gar in Rot oder eigentümlichen Grün-Metallic Tönen. Jedenfalls waren sie schwarz wie die Heckflossen…
Benz W123 coupe
Damals fanden die Leute meinen Geschmack schräg, weil es doch viel coolere Coupes gab, etwa den Capri oder so – aber die Zeitlosigkeit des W123 Coupes hatten die allesamt nicht, dekorativ hin oder her. Der einzige, der dem Coupé des Benz W123 das Wasser reichen zu können scheint, ist der Benz W124, wie einem heute so scheint, dessen Coupe ebenso zeitlos, schlicht und irgendwie formschön ist. Glatter vielleicht im besten Wortsinne.
Die Preise für beide Modelle sind inzwischen obszön, die gehen schon wieder in den Bereich der damaligen Neupreise – 20.000€ werden da hier und da schon wieder aufgerufen für die guten Exemplare.