Benz W123 # Senf-Alpen-Idylle

Der Mercedes Benz W123 – Legende zu Lebzeiten, Youngtimer-Legende, werdende Oldtimer-Legende – auch wenn immer noch Scheunenfunde mit 67.000 Kilometern auf der Uhr aufzutauchen scheinen – oder gehört das auch zur Legendenbildung?
Mercedes trug mit Bildern wie diesen in den 70er Jahren zur Legendenbildung bei. Die Werbefotografie von Mercedes war – vor allem für den Benz W123 – legendär in sich, da sie den Benz gerne auch in Umgebungen wie dieser zeigte, in denen er sich praktisch der sehenswerten Landschaft drumherum schier unterordnete – in der Werbefotografie dieser Zeit im Grunde undenkbar!
Benz W123
Ebenso witzig: diverse Bilder aus diesen Serien zeigten absolut serienmäßige Basis-Fahrzeuge – obwohl man ja durchaus auch Alufelgen auf einen solchen Wagen hätte montieren können – nicht so Daimler beim Benz W123 – der konnte auch mal schlicht und serienmäßig wie Gott ihn schuf auf Anzeigen auftauchen. Ein Ansatz, der heute nur noch schwer vorstellbar ist.
Schade eigentlich – im Grunde tat es dem Wagen durchaus gut, dass der Betrachter ihn quasi als Highlight in der gesetzten Umgebung erst noch suchen musste, sich mit der Landschaft auseinandersetze und dabei ganz nebenbei die ästhetische Ausgewogenheit des Wagens wahrnehmen konnte.
Die Zeiten waren langsamer – die Konkurrenz weiter entfernt. Marketing-Leute heute können davon wirklich nur träumen…


Kommentar hinterlassen