BMW E38

BMW 7er E38 # Lichtglück

Wenn es in der Oberklasse Youngtimer gibt, die visuell ausbalanciert sind – dann müssen die sich in jedem Falle am BMW E38 messen lassen, soviel steht fest.
Und nicht umsonst sahnte der Wagen zu Lebzeiten ab wie kein anderer BMW vor ihm. Als er erschien, war die S-Klasse gerade schlimm fettleibig und galt als dekadent, Audi hatte gerade erst den richtigen Durchbruch mit dem ersten A8, der V8 war noch nicht ganz ernst genommen worden. Und der BMW E38… Ja – der hatte die nötige Magie eines Helden der Oberklasse. Der war sexy, wirkte oberklassig, ohne dekadent zu sein und verwöhnte seine Fahrer dennoch mit einem Innenraum-Aroma, das unzweifelhaft seinesgleichen sucht. Modelle wie auf diesem Leserbild gibt es immer noch einige und das zu Preisen, die man verantworten kann – die letzten Modelle sind knapp über 15 Jahre alt, da findet man auch bei näherer Betrachtung noch ein paar gute Modelle –
BMW E38 – schließlich reden wir hier von einem Wagen der Oberklasse – und die haben nun einmal das Glück, chauffeursverhätschelt zur Welt zu kommen. Und wenn nicht das, so sind viele BMW E38 doch zumindest in Tiefgaragen und luxuriösen Vorstadtgaragen groß geworden, trocken, klimatisiert…
Schon allein deshalb leben sie oft länger als der E36 oder vergleichbare Wagen. Und hinzu kommt, dass BMW hier auch qualitativ ein gutes Händchen hatte. Du willst Oberklasse für gutes Geld? Einen Wagen, für den Du dich auch bei Deinen oberklassigen Nachbarn nicht entschuldigen musst? Hey Mann – nicht lange zögern.