BMW E39 # So wird da kein Youngtimer draus….

BMW E39 Rost
Traurig, wenn man so was sieht – Ein BMW E39, gerade mal 15 Jahre alt – und im Grunde natürlich ein zeitlos schönes Auto. Aber so wird da nix draus. Autos zu pflegen hat in Deutschland nicht denselben Stellenwert, wie in manch anderem Land. Die Top-Länder in dieser Richtung sind die Schweiz und die Niederlande. Generell wird der BMW E39 sicher mal ein cooler Youngtimer – Pflege vorausgesetzt. Der Vorgänger, der BMW E34, zeigt, dass die grundsätzliche Qualität der Fahrzeuge wohl außer Frage stehen dürfte. Hier gibt es Modelle, die bereits 25 Jahre auf dem Buckel haben und keinen Anlass zu Klage liefern – und schlechter ist auch der BMW E39 normalerweise nicht.Im Gegenteil – sein Aluminium-Fahrwerk galt „zu seiner Zeit“ als das Non Plus Ultra und der Wagen war im Reigen der großen drei aus Audi A6, Mercedes E-Klasse und eben 5er BMW sicherlich zu seiner Zeit das interessanteste Auto, das auch gleichermaßen den Durchbruch brachte – nict im privaten bereich, aber sehr wohl bei den Dienstwagenzulassungen, die Fortan BMW auf Nummer 1 sahen.

2 Kommentare

  1. Da muß ich dir leider Recht geben, der E39 ist diesbezüglich nicht so dolle, im Vergleich zum E34, der aber ab, ca. Mitte Bj. 1992 (ab da wurde schlechteres Material verbaut), auch nachgelassen hat.
    Die Heckklappe ist aber auch wirkl. arg anfällig beim E39

    1. Also den e39, hm, naja hab noch keinen gehabt, aber schon etliche e34 die um einiges besser sind vom blech, jedenfalls die von vor 92.
      aber ab 2000 stimmts beim e39 wieder, da wurde einiges verbessert in sachen Rost und verarbeitung . aber ich würde mir mal einen e39 gönnen

Kommentar hinterlassen