Opel C-Kadett # der GTI der Hosenträger-Generation

Der Kadett C, der eigenartiger Weise im Gegensatz zu seinem Vorgänger und seinem Nachfolger[n] immer umgekehr gesprochen wurde, also C-Kadett – hier in seiner unzweifelhaft coolsten Form. Auch wenn es heute so scheint, als sei der Golf GTI der Zündfunke einer Bewegung übermotorisierter Wagen dieser Klasse gewesen: der Kadett brachte die Sache in Fahrt – objektiv sogar bereits mit dem B-Coupe. Für den heckgetriebenen  C-Kadett, den Opel von 1973 bis 1979 baute, um dann hektisch VW nachzueifern, gab es bis weit in die 80er Jahre hinein Umbausätze, mit denen man den Wagen zum ernsthaften Porsche-Konkurrenten umbauen konnte. Original erhaltene Modelle sind praktisch ausgestorben.