E34 – weltweit auf Bahnhöfen

Der BMW E34, der 5er der späten 80er und frühen 90er Jahre, gilt weltweit mittlerweile als einer der begehrenswertesten Youngtimer überhaupt. In etwas Macho-lastigeren Ländern hat er gar den W124 outperformed.
Erstaunlicherweise erreichen uns von dem immer mehr Bilder auf Bahnhöfen – ist das ein Fotomotiv, das uns grundsätzlich entgangen ist? Wir haben das schon als Thema für den nächsten Bilder-Wettbewerb diskutiert…
Vielleicht liegt da auch eine Magie drin, die wir noch nicht begreifen können – so, wie Autos, die auf Gras fotografiert werden, stets bessere Klickraten auf Autobörsen haben – also: merken für den nächsten Verkauf…
e34!
Aber no matter what: der 5er kommt wohl so ziemlich überall gut rüber – der Wagen hatte einfach eine tolle Form, die überall auf der Welt noch immer was hermacht – und durch seinen Nachfolger, der dieser Form kaum abschwor, ist der BMW E34 umso zeitloser geworden – hier hat die Modellpflege ihm einen Gefallen getan. Erst dessen Nachfolger brach 2003 mit der schönen BMW Linie und ersetzte sie durch eine, die schon den 7er nicht besonders hübsch gemacht hatte. Schade drum.
Kein aktueller BMW kann es mit den damaligen Formen an Klarheit und Aussage aufnehmen – auch hier hat die Beliebigkeit zugeschlagen und niemand hat sich dagegen gewehrt.