Mercedes Benz W108 / W109 – einfach mal groß sein

So – Hand hoch: irgendwer hier, der den Mercedes Benz W108 nicht geil findet?
Nein? Dachten wir uns schon… 😉 Der Benz hat in vielerlei Hinsicht Maßstäbe gesetzt, die im W114 / W115 weiterlebten und so etwas wie das Maß eines eleganten Automobils dieser zeit geprägt haben. Die Figur ist gute 50 Jahre alt, hat aber immer noch ihren Reiz.
Gerade diese Exemplare mit ein bisschen Patina, wie dieses hier, die einfach nicht nach Museum riechen, sondern nach Alltag und „Ich komme an“ duften, haben schon eine sehr eigene Atmosphäre.

Mercedes W108
Und eins muss klar sein: Solche Autos kommen nie wieder. Die S-Klasse von heute wird 2060 komplett lächerlich dastehen, weil ihre Betriebssysteme nicht mehr beherrschbar sein werden. Die Ich komme an-Nummer fällt beim Mercedes W108 der Zukunft einfach weg, weil die Hightech ihre Kinder frisst. Das ist der Nachteil des Binären, des Digitalen: Es ist eindeutig, lässt uns keine Spielräume wie die, die wir noch aus unserer Kindheit kennen, wo ein Auspuff mal gequalmt hat und das eine oder andere Ventil bei kaltem Motor komische Geräusche machte, der Wagen aber dennoch fuhr.
Das war keine Ja oder nein-Gesellschaft, keine Entweder 1 oder 0 Nummer.
Lasst uns also noch einmal kurz niederknien vor diesem unrestaurierten funktionsfähigen Mercedes W108.