Mercedes Benz W116 # Zuhälter anno 1981

Okay, okay, ein despektierlicher Titel – aber irgendwie stimmt das schon: 1981 sah so der klassische Luden-Untersatz aus, denn auch das war eine der zahlreichen Facetten unseres Wappen-Youngtimers. Der W116 geriet in falsche Hände – und das teils sehr gründlich. Rotlichtviertel war für eine gewisse Phase der zweite Vorname des W116 – bis er vom 500SEC des Nachfolgemodells W126 ein für allemal abgelöst wurde ;->
6er BMWs sah man selten – es musste der große Benz sein. Aber mal ganz im Ernst: Gab es denn eine echte Alternative zum Kultauto der Schlaghosen-Generation?

Kommentar hinterlassen