Mercedes W124 Parade # S/W

Das Youngtimer Bild einer Mercedes W124 Parade braucht keine Farbe, oder? Fast wäre das irgendwie kitschig – so wie mein Vater mich früher immer drauf hinwies, dass das gegenteil der Schwarzweissfotografie nicht die „Bunt“-Fotografie sei…
Diese Mercedes W124 Parade spricht in ihrer Schlichtheit irgendwie für sich.
In den letzten Wochen waren wir mal wieder erstaunt, wie unglaublich präsent der W124 generell noch im normalen Deutschen Strassenbild ist – jetzt, wo er schon volle 30 Jahre seit Erscheinen auf dem Buckel hat. Gefühlt war das nicht mal beim W123 so – den es zugegebenermaßen nicht ganz so lange zu kaufen gab wie den W124. Beeindruckend dabei, dass es sich dabei so unglaublich oft noch um die typischen Alltagsexemplare handelt, die immer noch bei Wind und Wetter jeden Morgen zur Arbeit geprügelt werden. Das ist bei anderen Autos dieses Alters beleibe nicht mehr so oft der Fall. Klar – da spielt sicherlich auch der Mythos eine Rolle.
Mercedes W124 Parade Aber so eine Mercedes W124 Parade bekommst Du teilweise noch live in Berlin zu sehen – und das nicht mal unbedingt am Prenzlauer Berg, wo es ausreichend Erklärungen dafür gäbe, sondern auch einfach mal hier und da. Schade, dass unsere Kinder wohl mit dem Phänomen „Haltbarkeit“ keine rechten Berührungspunkte mehr haben werden…