Opel Manta B # Dem-B-Ascona-sein-Bruder

Dem-B-Ascona-sein-Bruder, der Opel Manta B, darf dann hier heute nicht fehlen. Einer der Sportler von der Stange, bei denen sich Opel viel Mühe gegeben hatte und mit sehr klugen Mitteln eine sehr zeitlose Karosserie aus dem Ascona B hervorgezimmert hatte, bei der ausreichend gleiche Teile verwendet werden konnten – weit mehr, als man auf den ersten Blick meinen würde. Opel Manta B In Großbritannien waren es sogar noch weit mehr – der Vauxhall Cavalier verwendete sogar vorsichtshalber gleich dieselbe Front, wie die des Opel Manta B – damals das Familiengesicht der Vauxhalls in Großbritannien. Das war noch zu Zeiten, als die Konzernmutter solche Spielereien noch gestattete.Vauxhall Cavalier B
Der Opel Manta B überlebte den Ascona, respektive Cavalier-Bruder lange und reichte noch bis in die Bauzeit dessen Nachfolgers hinein. Eine reife Leistung für einen Wagen, der gerne verspottet wurde in den ausgehenden 80ern.
Irgendwas war also dran am Opel Manta B, oder?
Unbd: Hätte der Ascona seine Front gehabt, hätten wir ihn damals sicher viel cooler gefunden…

Kommentar hinterlassen