Porsche 924 # lauf erst mal in seinen Schuhen

Porsche 924 – das ist ganz ehrlich mit den Jahren einer unserer Lieblingsyoungtimer geworden. Den ersten hatten wir mal für den Winter, weil er zwar total verschlissen war, aber irgendwie auch nur 1500 Mark gekostet hat und reichlich TÜV hatte. Einen Winter später kam der nächste. Porsche 924 Und irgendwie: Der kann was. Der Porsche 924 ist einer dieser hidden Champions, ein Underdog.
Wir verstehen zwar bis heute nicht, warum Porsche den damals wirklich so ins Programm genommen hat, weil das auf den ersten Blick rufschädigend rüberkommt.
Dennoch erkennen wir mittlerweile Porsche in ihm. Fahr ihn und bilde Dir ein Urteil, bevor Du dem Stammtisch lauschst.

Porsche 924 – ist das wirklich ein Porsche?

Ja, verdammt – das ist ein Porsche. Der 924 hat ein wirklich super Fahrwerk, ist ausgewogen und kann echt Sportwagen. Na klar, die 125PS am Anfang waren schon irgendwie lächerlich. Da sagte der Stammtisch immer: „Hey, ein Golf GTI hat ja auch schon 110. Na und? Heute hat ein Golf GTI 210PS, der kleinste Porsche 265. Noch Fragen?
Der Porsche ist darüber hinaus – vielleicht mit Ausnahme der Sitze und einiger eher kleineren Dinge – gut verarbeitet und haltbar. Ein echtes Langzeitauto, schlicht im Design, zeitlos. Damals durftet ihr den Porsche 924 mal verspotten – heute dürft ihr es nicht mehr, heute ist er cool und ein Porsche, no matter what – erst recht in der lässigen 70er Farbe. Und obendrein gibt es ihn zu gescheiten Preisen. Was sprach nochmal gegen den 924? ;D


Kommentar hinterlassen