Opel Monza # hätte einen Nachfolger verdient

Scharfer Blitz – Der Monza hatte leider keine Nachkommen

Mit dem heutigen Youngtimer Opel Monza hatte Opel ein richtig scharfes Geschoss gelandet. Der Wagen stand in der Tradition einer Reihe großer Coupés, die bei Opel auf den Namen Commodore gehört hatten und ihre Höhen in den 70ern hatten. Der selbstbewusste Antritt der Monzas hätte mehr Fans verdient. Mittlerweile gehen die Preise für Gebrauchte Monza Youngtimer so langsam aber dafür umso sicherer ins Uferlose. Der hier geschossene vereint den Charme des kernig kräftigen mit den hardcore-bürgerliche bodenständigen Felgen des Hinterhof Tunings. Gekonnt

4 Kommentare

  1. Wow! 1978 mein Traumwagen! Den wollte ich haben, weil der Kühle damals so toll aussah und die Rückleuchten … gigantisch! Leider hat mein Papa damals dann einen Record 2.2i Kombi mit brauner Innenausstattung gekauft. Den würde ich aber heute glaub ich auch wieder nehmen… Opel hat mal echt schöne Autos gebaut!

Kommentar hinterlassen