VW Passat I # der Porno-Passat

Weil er so schön war und auch das Auto meiner Jugend: Hier noch der Porno-Passat in groß und bestaunbar. Ich finde bis heute, dass das eines der Fahrzeuge mit der besten Linie ist. vw passat Man merkt das nicht gleich – aber der erste VW Passat hat wirklich ein feines Design. Speziell, wenn er die breiten Scheinwerfer hat. Die Abrisskanten des Wagens sind sehr klar, das Design viel sportlicher als alles, was VW sich da sonst getraut hat. Selbst die facegeliftete Version nimmt dem Wagen bereits viel seines knackigen Designs.
Ich hab den Wagen geliebt, bin in ihm groß geworden – in Cliffgrün mit dem 1.3er mit 55PS und der idiotischen kleinen Heckklappe…
Der Porno-Passat war da schon viel besser: der hatte 4 Türen und die große Heckklappe, die ihn praktisch zum Kombi machte.
Deshalb war er auch der erste Youngtimer, den ich damals mal behalten hab – neben anderen Autos. Er lebte 2 Jahre bei uns und war einfach Toll, wie der erste VW Passat überhaupt toll war. Die Strassenlage war exzellent, auch bei Nässe und Schnee. Sehr berechnbar, sportlich. Nur die 155er Bereifung durfte man nicht drauf lassen.
Tja, da haben wir es wieder: Ich hätte ihn nie verkaufen sollen…


Kommentar hinterlassen